Botschafter des Konzerthaus Dortmund –
Gesandte für die Musik

Botschafter des KONZERTHAUS DORTMUND zu sein, ist Auszeichnung und Verpflichtung zugleich. Sie stehen mit ihrem guten Namen für das Konzerthaus und unterstützen sowohl finanziell als auch ideell. Botschafter sind Persönlichkeiten und Unternehmen aus Dortmund und dem Umland, die sich mit Begeisterung ihrer Verantwortung für ein bürgerschaftliches Engagement stellen.

Botschafter sind dem Konzerthaus besonders eng verbunden und immer ganz nah am Geschehen. Jede Spielzeit ermöglichen sie unter anderem durch ihre Spende ein hochkarätiges »Botschafterkonzert«. Neuigkeiten erfahren die Botschafter als Erste und wir halten ihnen auch bei ausverkauftem Haus immer einen Platz frei. Anregende Abende im stilvollen Ambiente der Konzerthausbühne, des Orchesterprobenraums oder des Komponistenfoyers bieten den Rahmen für Begegnungen untereinander. Auch Backstage-Treffen mit Dirigenten und Künstlern sind allein den Botschaftern vorbehalten. Auf der Botschafterwand im Konzerthaus werden alle Mitglieder namentlich genannt. Wenn Sie sich ebenfalls mit Ihrem Namen dort verewigen möchten, freuen wir uns über eine Kontaktaufnahme. 

Impressionen

  • Auf ein Bier mit Sir Simon Rattle

    RuhrResidenz 2017

    Die Botschafter erlebten Sir Simon Rattle und die Berliner Philharmoniker im Anschluss an die beiden Konzerte der RuhrResidenz in ungezwungener Atmosphäre beim Orchester-Empfang. Die Aufführungen von »Le Grand Macabre« und »Mahler Vierte« waren zwei Konzertabende mit Weltklasse-Format – So klingt nur Dortmund!

  • Botschafterempfang 2017

    Fulminanter Auftakt

    Das Botschafterkonzert war ein fulminanter Auftakt in das neue Konzerthaus-Jahr. Die Wiener Symphoniker spielten unter Teodor Currentzis und der Botschafter-Kreis war wieder einmal fasziniert von seinem eigenwilligen, intensiven Dirigat ohne Taktstock. Gute Gespräche, gemeinsame Begeisterung und Vorfreude auf die RuhrResidenz sorgten für einen gelungenen Botschafter-Empfang.

  • Botschafterdinner 2016

    Außergewöhnliches Ambiente 

    Festlich gedeckte Tische im Komponisten-Foyer und Werkstatt-Atmosphäre durch die zeitgleich stattfindende Orchester-Probe mit Teodor Currentzis im Konzertsaal boten einen außergewöhnlichen Rahmen für das Botschafterdinner 2016. Angeregte Gespräche und neue Kontakte unter den Botschaftern sorgten für viel Vorfreude auf den bevorstehenden Saisonbeginn.

  • Botschafterdinner 2016

    Ganz nah dran… 

    Den Botschaftern vorbehalten war es, im leeren Konzertsaal den legendären Dirigenten Teodor Currentzis live bei den Probenarbeiten mit dem MusicAeterna-Orchester zu erleben. Dass der Dirigent nach einem sehr anstrengenden Probentag spontan ein Glas Wein in der geselligen Botschafter-Runde trank, zeigt die Verbundenheit zwischen ihm und dem KONZERTHAUS DORTMUND.

  • Die Botschafterwand

    Visualisierte Dankbarkeit

    Die Botschafter stehen mit ihrem guten Namen für das KONZERTHAUS DORTMUND. Mit der namentlichen Nennung auf der Botschafterwand und in unseren Publikationen danken wir den Botschaftern für ihr Engagement. Foto © Mark Wohlrab

  • Festlicher Saisonabschluss 2016

    Torte, Taktstock, tosender Applaus 

    Begeistert feierten die Dortmunder ein letztes Mal »ihren« Exklusivkünstler Yannick Nézet-Séguin nach seinem Abschlusskonzert mit dem Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks. Die Botschafter des KONZERTHAUS DORTMUND durften gemeinsam mit den Orchestermusikern eine Riesentorte zu Ehren des gefeierten Dirigenten genießen. Dieser festliche Abschluss bildete den Höhepunkt einer glanzvollen Saison.

  • Frühjahrstreffen der Botschafter 2016

    Charmante Backstage-Plauderei

    Interessantes von Max Raabe, angeregte Tischgespräche bei gutem Essen, gespannte Vorfreude auf die neue Saison 2016/17, inspirierende Begegnungen im vertrauten Botschafterkreis und ein mitreißendes Konzert mit Max Raabe und seinem Palast-Orchester – es war ein gelungenes Frühjahrstreffen der Botschafter 2016 im Orchester-Probenraum.

  • Treffen mit Künstlern

    Besondere Anlässe und Begegnungen

    Botschafter sind immer nah an der Musik. Zu besonderen Anlässen treffen sich die Botschafter nach den Konzerten mit den Musikern und lassen den Abend in lockerer Runde und bei anregenden Gesprächen ausklingen. © Sonja Werner

  • Botschafterdinner 2015

    Festlicher Glanz

    50 Botschafter gaben beim Botschafterdinner 2015 den Auftakt zur Saisoneröffnung. Prof. M. Stegemann stimmte mit einem Vortrag über Mozarts Da Ponte Zyklus ein, der unter der Leitung von T. Currentzis im KONZERTHAUS DORTMUND zur Aufführung kommt. Foto © Pascal A. Rest

  • Frühjahrstreffen der Botschafter 2015

    Backstage Party

    Ein kulinarisch musikalisches Erlebnis erwartete die Botschafter im Orchesterprobenraum: Ian Wekwerth gab vor seinem Auftritt mit dem Max Raabe Palast Orchester exklusive Einblicke in das beschwingte Musikerleben.

  • Botschafterdinner 2014

    Reich geschmückte Tafel 

    Bereits zum siebten Mal trafen sich die Botschafter zwei Tage vor dem Eröffnungskonzert zu einem festlichen Dinner. Es gab gutes Essen, beste Gesellschaft und einen interessanten Vortrag von Musikredakteur Markus Bruderreck. Das absolute Highlight war wie immer die reich geschmückte Tafel mitten auf der Konzerthausbühne, an der 50 geladene Gäste Platz fanden. Foto © Pascal A. Rest

  • Das Botschafter-Board

    Auf einen Blick

    v. li. n. re. Guido Baranowski (Vorsitzender der Geschäftsführung TechnologieZentrumDortmund), Dr. Wolfram Kiwit (Chefredakteur Ruhr Nachrichten Medienhaus Lensing), Dr. Hans v. Dewall (Board-Vorsitzender), Dr. Carsten Jaeger (Rechtsanwalt und Notar SPIEKER & JAEGER), Ulrich Jordan (Inhaber der Unternehmensberatung Jordan Consulting). © Petra Coddington

UNSERE BOTSCHAFTER

A Prof. Dr. Lutz Aderhold, apano Investments, Dr. Rainer Arntzen, audalis Kohler Punge & Partner B Baker Tilly Roelfs AG, Guido Baranowski, Dr. Andreas Bellmunt, Britta und Roland Bracht, Gabi und Dr. Michael Brenscheidt, Lilo und Frank Bünte, Busche Verlagsgruppe D DHPD Dr. Stephen Dunker, Susanne und Udo Dolezych E ELMOS Semiconductor AG F Christa und Heinrich Frommknecht H Hitzegrad Print Medien & Service GmbH, Martina und Hans Jörg Hübner, Husemann Eickhoff Salmen & Partner GbR J Dr. Carsten Jaeger, Ulrich Jordan und Claudia Vorländer K Hans-Jörg Karthaus, Annette und Dr. Uwe Kiszka, Dr. Wolfram Kiwit, Dr. Martin Kleine, Brennerei Likörfabrik & Schokolaterie KRÄMER, Traudel Kroh, Dr. Alice L. und Dr. Jochen Kühner L Dr. Gunther Lehleiter, Verlag Lensing-Wolff, Dr. Eva und Dr. Rainer Löb M Maiwald Klavier & Flügel Galerie, Brigitte Messerschmidt, Jutta und Hans-Hugo Miebach, Murtfeldt Kunststoffe, MVZ Prof. Dr. Uhlenbrock & Partner N Margarete und Axel Nill, Susanne und Medard Nolden O Marc T. Oehler P Pantel + Einhaus Steuerberater, Prof. Dr. Tido Park, PARK Wirtschaftsstrafrecht., POCO Einrichtungsmärkte, Ines Pohlmann-Feuerhake-Fund und Peter Pohlmann, Beatrix Polchau, Inge Polchau R Rotkäppchen Peter Jülich GmbH & Co. KG S Dr. Marie-Theres Schnarrenberger-Weitkamp, Familie Schneider, Dr. Wolfgang Schröder, Reinhold Semer, Spieker & Jaeger Rechtsanwälte und Notare, Andreas Spielmann, Mechtild und Paul Th. Steinau, Marie Elise und Dr. Hans Stetter T TechnologieZentrumDortmund U Prof. Dr. Angela und Wilfried Utermann V Heidrun und Dr. Hans v. Dewall, Marijke und Sybe Visser, Astrid und Alexander von Schweinitz, Iris Woerner und Axel Vosschulte W Peter Wiegmann, Martina und Thomas Wrede und weitere nicht genannte Botschafter

  • Als Dank für ihr Engagement werden Botschafter namentlich auf der Botschafterwand im Foyer, in der Saisonbroschüre, im Konzerthaus-Magazin »hörbar« und hier auf der Website genannt.

    Die Botschafter genießen einen individuellen und bevorzugten Kartenservice im Konzerthaus. Das Kartenvorkaufsrecht ist selbstverständlich und auch bei vollem Haus gibt es für sie immer noch freie Plätze.

    Jedes Jahr zum Saisonauftakt heißt es: Bühne frei für die Botschafter! An der festlich gedeckten Tafel auf der Konzerthausbühne genießen sie anregende Abende im exklusiven Ambiente.

    Die Botschafter sind immer Bestens informiert. Beim Frühjahrsempfang der
    Botschafter bekommen sie vor allen anderen vom Intendanten persönlich einen Einblick in die zukünftige Saison.

    Der Blick hinter die Kulissen ist den Botschaftern vorbehalten. Mit Einladungen zu Probenbesuchen oder Künstlerbegegnungen im Backstage sind sie immer ganz nah an der Musik.

    Für Anzeigenschaltungen in den hauseigenen Publikationen erhalten Firmenbotschafter einen Rabatt von 20%.

Dr. Hans v. Dewall 
Board-Vorsitzender

Guido Baranowski
Vorsitzender der Geschäftsführung TechnologieZentrumDortmund

Dr. Carsten Jaeger 
Rechtsanwalt und Notar SPIEKER & JAEGER

Ulrich Jordan 
Inhaber der Unternehmensberatung Jordan Consulting

Dr. Wolfram Kiwit 
Chefredakteur Ruhr Nachrichten Medienhaus Lensing