Dienstag
21
Mär
2017

»Rising Stars« überraschen mit Flashmob

Bild zu »Rising Stars« überraschen mit Flashmob

Das Armida Quartett, in der Saison 2016/17 »Rising Star« der European Concert Hall Organisation, gestaltete gemeinsam mit der Sinfonietta, dem Jugendorchester der Musikschule Dortmund, einen Flashmob-artigen Überraschungsauftritt in der Thier-Galerie. Das junge Streichquartett erarbeitete dazu in einem Workshop mit den Jugendlichen Dmitri Schostakowitschs Walzer Nr. 2 aus der Suite für Varieté-Orchester. Für die jungen Musiker der Sinfonietta war der Workshop mit dem Armida Quartett eine Gelegenheit, von einem renommierten jungen Streichquartett zu lernen und außergewöhnliche Auftrittserfahrung zu sammeln.

Das Berliner Armida Quartett machte 2012 mit einem spektakulären Erfolg beim »Internationalen Musikwettbewerb der ARD« auf sich aufmerksam, als es mit dem Ersten Preis, dem Publikumspreis sowie sechs weiteren Sonderpreisen ausgezeichnet wurde.